22 Jun

Gebetsfrühstück im Juni

Gebetsfrühstück: WARTEN auf DIE Zeit

Wenn 22 Beter zusammen kommen, dann gehört das aufräumen auch dazu. Heute ging es um einen spannenden Bibeltext, bei dem wir gefragt wurden, ob ich für mich sagen kann: „Bestimmt Gott, der Vater, über meine Zeit?“ Wie   kann diese Grundhaltung in meinem Leben konkret werden? Möge uns Gott mit Geduld, Vertrauen, Ruhe, Glauben und Langmut – den Mut lange genug zu warten, segnen! Gottes Timing ist Maßarbeit!