29 Okt

Gebetsfrühstück am 19. Oktober

Sich auf den Massstab anderer zu verlassen, kann schnell daneben gehen. Zu oft sind eigene Interessen im Spiel. Was hilft dir, dass die Bibel dein Massstab ist und immer mehr wird?
Es war ein kraftvolles GEBETSfrühstück und der Text aus dem Johannesevangelium hat dabei viel Futter geliefert. Am 23. November geht’s weiter: 9 Uhr im Büro des Fördervereins.