26 Mrz

Gebets- und Fastentag am 27.03.2020

Viele Bilder & Bibelworte haben mich erreicht nach unserem ersten Gebets-&Fastentag. Anhand dieser aufgezeigten Impulse wollen wir weiter beten –
Zeit mit unserem himmlischen Vater verbringen, auf sein Wort hören, seine Nähe suchen, für andere beten, für Kranke um Heilung bitten, für unser Land um neuen Glauben & neue Kraft beten, umkehren …
Wir laden euch erneut ein, dort wo ihr seid, den Tag bewusst aus Gottes Hand zu nehmen und zu fasten. Fasten heißt: vor Gott mit leeren Händen stehen und sich von ihm erneuern zu lassen. Der bewusste Verzicht (auf Essen, Medien,…) öffnet Augen und Ohren, um von Gott zu empfangen. Wer sich anmeldet, erhält am Donnerstag per Mail einen Link,
wie er den Tag gestalten kann.