24 Jan

Gebetsfrühstück am 24.01.2020

Enttäuscht von Gott! Wie reagiere ich, wenn Schwierigkeiten auftreten: murren, klagen, Gott beschuldigen, mich zurück ziehen, … Kann ich meine Probleme, meine Krisenzeiten als Gelegenheiten sehen Gott zu ehren?
Es war ein spannender Bibeltext (Joh 11, 1-10), der uns ins Gebet geführt hat. Gott mag unsere Erwartungen enttäuschen, unseren Glauben nie.
Wir freuen uns auf dich: 14.02. – nächstes Gebetsfrühstück um 9 Uhr im Büro des Fördervereins.